Reporting: Aktuelle Daten für den Eigentümer

Ob eine Immobilie lukrativ ist, entscheidet sich nicht allein über den Erwerb. Ihr Wert wird maßgeblich von der Qualität der Bewirtschaftung bestimmt. Den Zahlen, also, die für Eigentümer, Financiers und Entscheider vollständig, präzise und ′just in time′ vorliegen müssen. Dies gilt für Kleinstobjekte ebenso wie für große Portfolien.

Denn: Jede Immobilie muss gesteuert werden wie ein Unternehmen. Entwicklungen erkennen, Gegenmaßnahmen bei Fehlentwicklungen einleiten und deren Erfolg berechnen – dies gelingt nur bei raschem Zugriff auf die Bewirtschaftungsdaten. Und das mit einer Systematik, die Tendenzen aufzeigt und vergleichende Szenarien über unterschiedlichste Zeiträume erlaubt.

Deshalb muss das ′Management Summary′ mit den Kerndaten Liquidität, Leerstands- und Mietenentwicklung sowie dem Soll-/Ist-Vergleich eine Selbstverständlichkeit und die Detailbetrachtung bis hin zur einzelnen Wirtschaftseinheit möglich sein.

Die KKL hat ein Report-System erarbeitet, das die Kenndaten Ihrer Immobilie zum Leben erweckt. Eine hoch automatisierte, permanent weiterentwickelte Spezialsoftware, die taggenaue Buchhaltung und Verprobung mit der nachgewiesenen Liquidität sind die Bausteine dieses präzisen Zahlenwerks. Es unterstützt Jahresabschlüsse nach HGB und IFRS, so dass der Bilanz-Ersteller die Daten unkompliziert und elektronisch übernehmen kann.

Der KKL-Report wird nach den individuellen Anforderungen jedes Auftraggebers maßgeschneidert und richtet sich bei Darstellung, Datentiefe und Berichtsrhythmus nach dessen Wünschen. Der Nutzen:

  • zeitnahe Aufdeckung von Entwicklungen und Fehlentwicklungen
  • Transparenz für alle Beteiligten
  • Aufwandsreduzierung für den Abschluss-Ersteller
  • im Veräußerungsfall rasch verfügbare Datenbasis für die Due-Diligence ebenso wie für den ′track record′

Nicht nur der Eigentümer, sondern auch Equity-Partner und Financiers müssen auf den Erfolg des Investments vertrauen. Transparenz ist die Basis jedes Vertrauens. Ein qualifiziertes, regelmäßiges und vor allem stimmiges Berichtswesen schafft Klarheit, befriedigt Informationsbedürfnisse und sorgt für Vertrauen bei allen Partnern.

Sie möchten sich gern einmal mit einem KKL-Report vertraut machen? Kein Problem: Über das Informationsangebot, rechts, erhalten Sie Einblick. Erläuterungen unterstützen Sie bei der gedanklichen Umsetzung auf das eigene Portfolio und vermitteln einen Eindruck, welche Perspektiven der KKL-Report für Ihr Investment eröffnet.

Mittwoch, 28. September 2016  

Illustration

In unserem Musterreport finden Sie gelb markierte Flächen. Um die Erläuterungen zu lesen, führen Sie bitte den Kursor darüber.

> Musterreport öffnen